Skip to main content

ERKLÄRUNG ALS REAKTION AUF DIE MITTEILUNG DER EUROPÄISCHEN KOMMISSION

You are here

LINPAC Group nimmt die Erkenntnisse der Europäischen Kommission durch deren Untersuchung in der Verpackungsbranche in vollem Umfang an.

Für fehlerhaftes Verhalten seitens LINPAC Mitarbeitern bitten wir aufrichtig um Entschuldigung. Sobald LINPAC auf das wettbewerbshindernde Verhalten aufmerksam wurde, das vor 2008 und vor der Einrichtung unseres aktuellen Management-Teams stattfand, unterrichtete das Unternehmen unverzüglich die Europäische Kommission. 

Unsere Vorgehensweise wurde in der Entscheidung der EK, LINPAC keinerlei Strafen aufzuerlegen, berücksichtigt.

Seit 2008 haben wir unser Compliance-Training deutlich ausgebaut, um sicherzustellen, dass alle LINPAC Mitarbeiter sich unserer gesetzlichen Verpflichtungen, einschließlich der in Bezug auf das EU-Wettbewerbsrecht, vollständig bewusst sind. Zudem ist es stets unser Ziel, höchste ethische Standards einzuhalten.

Die Priorität von LINPAC liegt auch weiterhin darauf, die vertrauensvollste Marke für Lösungen rund um die Verpackung frischer Lebensmittel & Gastronomieleistungen aufzubauen. Unser neues Leadership-Team ist fest entschlossen, sicherzustellen, dass wir dieses Versprechen durch harte Arbeit für unsere Verpackungs-, Vertriebs- und Verkaufspartner einhalten."

Für Medienanfragen:

Stuart Hudson

Brunswick Group LLP

Tel: +44 (0)20 7404 5959