Skip to main content

LINPAC ergänzt den LeanBake-Backwarenbereich um neue Lösungen für Mitnehmprodukte

You are here

LeanBake portion packs

LINPAC Packaging richtet sich darauf aus, sein Sortiment der LeanBake-Backwarenverpackungen noch in diesem Jahr um neue Portionspackungen für den Markt der Back- und Süßwaren zum Mitnehmen (z. B. Kuchenstücke und Muffins) zu erweitern.

Die Packungen sind für den Verzehr unterwegs konzipiert und reihen sich in das kürzlich eingeführte Frischwaren-Sortiment in den Kühlregalen des Einzelhandels oder von Bäckereien ein.

Die neuen LeanBake-Portionspackungen mit leichten Böden und Deckeln entsprechen modernster Haptik und Optik, ohne auf die Funktionalität bei der Verpackung in einem sensiblen Bäckerei- und Konditoreiumfeld verzichten zu müssen. Sie sind die ideale Alternative für Einzelhändler und Bäcker auf der Suche nach einer Verpackungslösung mit guter CO2-Bilanz. Die Packungen sind für einzelne Kuchen- oder Gebäckstücke, Muffins, Törtchen, Windbeutel, Donuts usw. geeignet und in einer Vielzahl von Größen und Farben sowie für Einzel- und Doppelportionierung erhältlich.

Alan Davey, im Vorstand von LINPAC Packaging für Innovation verantwortlich, sagte: „Portionierte Verpackungen werden für alle Bereiche der Supermärkte zunehmend nachgefragt, da Händler wie Hersteller auf den ansteigenden Trend an Single-Haushalten, erhöhtem Gesundheitsbewusstsein, Snacks für unterwegs und die Notwendigkeit, Lebensmittelabfälle zu vermeiden, reagieren.

„LINPAC hat eine lange Tradition als Anbieter von benutzerfreundlichen Verpackungen für Abpackbetriebe, Foodservice-Betreiber und den Einzelhandel. Unsere Erfahrung in diesem Bereich hat uns dazu verholfen, eine Reihe von Verpackungslösungen zu entwickeln, mit denen das Problem des Lebensmittelverderbs verringert wurde und die Ware insbesondere im Backwarenbereich nach Bedarf frisch und süß oder knusprig bleibt. Die Tatsache, dass nun Portionspackungen zum Sortiment der LeanBake-Backwarenverpackungen hinzukommen, ist eine natürliche Entwicklung bei LINPAC, mit der wir der demografischen Entwicklung über alle Bereiche hinweg Rechnung tragen.“

Mr. Davey ergänzte: „Die technische Innovation, die in das Design der Portionspackungen im Backwarenbereich geflossen ist, führt zu Gewichtseinsparungen im Vergleich zu früheren Ausführungen, ohne die Stabilität und die Schutzeigenschaften zu beeinträchtigen.“ Damit ist der Schutz der Backwaren vor Beschädigungen während des Transports gewährleistet und bietet dem Verbraucher auch noch Zuhause den Genuss von frischer Ware. Die Entwicklung ist die direkte Antwort auf die Nachfrage von Bäckern und Herstellern, Verpackungen für sie noch kostengünstiger und umweltfreundlicher zu machen."

Das vollständige LeanBake-Sortiment ist in verschiedenen Größen erhältlich, die im Regal leicht auszustellen sind und sich vorzüglich für Croissants, Plundergebäck, Törtchen und Muffins eignen. Die Behälter sind dazu da, Produkte frisch und lecker zu erhalten und verfügen gleichsam über ein erstklassiges Erscheinungsbild, das den Produktwert dank einer besseren Präsentation erhöht. Zu dem umfassenden Angebot im Backwarenbereich gehören ein breites Sortiment an hermetisch und halbhermetisch verschließbaren Klappboxen sowie eine Vielzahl von Boden/Deckel-Kombinationen, die die vielfältigen Anforderungen der gesamten Branche abdecken.

Hermetisch verschließbare Behälter wurden beispielsweise vor allem für Biskuitteig-Produkte entwickelt, um die Feuchtigkeit in der Packung zu halten und langanhaltende Frische zu gewährleisten, während die auf drei Seiten belüfteten Standardbehälter die Luft zirkulieren lassen und somit sicherstellen, dass Backwaren wie Croissants und Plundergebäck ihre Knusprigkeit behalten.

Ein besonderes Augenmerk galt auch der Stapelfähigkeit des LeanBake-Sortiments, um Behälter und Verpackungen leichter und gleichmäßiger zu stapeln und damit den Produktionsprozess des Herstellers effizienter zu machen und letztlich Kostensenkungen herbeizuführen. Das PET-Design ermöglicht darüber hinaus hervorragende Sicht auf das Produkt – wie für Backwaren erforderlich –, um dem Verbraucher Kaufanreize zu bieten und den Umsatz anzukurbeln.

Zu guter Letzt hat LINPAC Packaging auch dafür gesorgt, dass der Eckenradius so gestaltet wurde, dass dieser das Öffnen der Verpackung erleichtert und somit zur besseren Handhabung beiträgt. Ebenso wurden die äußeren Abmessungen der Kartons dahingehend angepasst, dass sie der Standard-Europalette entsprechen.


Ende

Für weitere Medienmitteilungen wenden Sie sich bitte an Joanne Mead (joanne@greencomms.com) oder Ian Green (ian@greencomms.com) bei GREEN Communications.
Telefon: +44 1924 363222