Skip to main content

Plastikverpackungen sind gut für die Gesellschaft, wir vermitteln dies den Verbrauchern aber nicht, sagt das LINPAC-Packaging-Management

You are here

Die europäische Verpackungsindustrie wurde von LINPAC-Führungskräften gewarnt, dass sie nicht ausreichend kommuniziert, welche entscheidende Rolle Verpackungen in der modernen Gesellschaft spielen.

So sagte Alan Davey, Director of Innovation, auf den European Plastics and Composites Innovation Days, die von der European Plastic Converters Association organisiert wurden, den Teilnehmern: „Sehr vieles spricht für Plastik und Plastikverpackungen, dennoch bringen wir als Branche nicht unser Gewicht ein und müssen mehr tun, um Einzelhändlern und Verbrauchern die Vorteile von Verpackungen für die Konservierung und Lagerung von Lebensmitteln aufzuzeigen und zwar zu einer Zeit, in der die Lebensmittelverschwendung eines der größten Umweltprobleme ist, das wir in Europa haben.“

Mit einem Zitat vom ehemaligen britischen Premierminister Winston Churchill fuhr Alan Davey fort: „Ein Pessimist sieht die Schwierigkeiten bei jeder Möglichkeit; ein Optimist sieht die Möglichkeiten bei jeder Schwierigkeit.“ Dies müssen wir berücksichtigen, wenn wir uns den Herausforderungen der Branche stellen, u. a. den sich ändernden Bedürfnissen des Markts, der Effektivität von Verpackungen, der notwendigen Reduktion von Lebensmittelverschwendung und dem Erzielen von Umweltnutzen.“

Er gewährte auch Einblicke in die Fresh-Thinking-Philosophie von LINPAC Packaging und die kontinuierlichen Innovationsprogramme des Unternehmen: „Ich denke, wir erkennen heute alle, dass sich die Welt sehr schnell verändert und dass wir nicht erwarten können, die gleichen Jobs zu verrichten, so wie wir es immer getan haben. Wir brauchen neue Methoden, Produkte, Ideen und Innovationen, wenn wir die Konkurrenz hinter uns lassen und auch morgen noch in unserem Geschäft tätig sein möchten.“

In der Zwischenzeit trat auch Joanna Stephenson, Vice President Marketing & Innovation von LINPAC, mit sehr stichhaltigen Argumenten für Verpackungen ein, als sie als eine der Hauptrednerinnen bei der dreizehnten Greater Europe PET Conference in Strasbourg über die Ansichten sprach, die LINPAC Packaging hinsichtlich der Makrotrends zur heutigen Entwicklung und Produktion von Verbraucherverpackungen vertritt und zu den an Bedeutung zunehmenden Faktoren wie das steigende verfügbare Einkommen in der Dritten Welt, alternde Gesellschaften im Westen und steigende Scheidungsraten.

Joanna Stephenson legte LINPACS Strategie für Nachhaltigkeit bei Verpackungen dar und wie sich diese auf alle Aspekte des Fisch- und Fleisch-Verpackungszyklus auswirken kann.

„LINPAC Packaging hat die Aufgabe, Spitzenlösungen für die Kernbereiche der Nachhaltigkeit zu bieten. Da wir sowohl in Best Practices als auch Innovationen investieren, können wir effektive Verpackungen für Fleisch und Fisch anbieten, die von unseren Verpackungskunden sehr geschätzt werden,“ so Joanna.

„Wir sorgen für Lebensmittelsicherheit, indem wir Produkte den strengsten Reinigungs- und Testverfahren unterziehen, die es gibt, und sind an der Spitze unserer Branche was die Konzentration auf Gewichts- und CO2-Reduzierung und Recycelfähigkeit betrifft. Wir testen bei LINPAC Packaging stets die Grenzen der Nachhaltigkeit.“

Joanna Stephenson sagte auch, dass Innovationen ein Schlüsselelement bei der Suche nach nachhaltigeren Verpackungslösungen sind und diese unterdrückt werden können, wenn man sich zu sehr auf ein Umweltziel wie zum Beispiel das Recycling stützt.

Ende

Für weitere Presseinformationen wenden Sie sich bitte an Joanne Mead, joanne@greencomms.com, oder Gemma Ryder, gemma@greencomms.com, von GREEN Communications.
Tel.: +44 1924 363222

Informationen für die Presse
Für Einzelhandelsunternehmen, Verpackungsfirmen und Kunden im Nahrungsmittelsektor gehört LINPAC Packaging zu den international marktführenden Herstellern von hochwertigen Frischwarenverpackungen und von Servicelösungen im Nahrungsmittelbereich. Wir sind ein Technologieanbieter, der diverse Materialien verarbeitet und über ein Netzwerk aus 16 Produktions- und 23 Vertriebsstandorten 37 Länder bedient. Wir befürworten eine Verringerung der Nahrungsmittelverschwendung und entwickeln dazu innovative und wirksame Verpackungslösungen.   Mit über 40 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Sicherheit und des Schutzes von Nahrungsmittelverpackungen ist LINPAC Packaging auf dem heutigen Markt eines der vertrauenswürdigsten Unternehmen.

LINPAC Packaging gehört zu der LINPAC Firmengruppe (siehe www.linpacpackaging.com) und beliefert in Deutschland die Märkte mit Protein-, Backwaren-, Obst- und Gemüseartkeln sowie mit Nahrungsmittelserviceleistungen von den Standorten Ritterhude und Beeskow aus.   Weitere Informationen über LINPAC Packaging: Telefon +49 4292 9910 oder E-Mail info.de@linpacpackaging.com