Skip to main content

LINPAC Packaging bereitet sich auf steigende Nachfrage nach Salatschalen-aus dem Sortiment New Leaf vor

You are here

New Leaf Packaging Boxes

LINPAC Packaging, Europas führender Hersteller von Verpackungen aus verschiedenen Materialien erwartet zum Frühling eine steigende Nachfrage nach seinen recycelbaren Schalen für frische Salate.

Seit der Einführung im letzten Sommer hat die Fertigungsmenge des Salatschalen-Sortiments New Leaf nach umfangreichen Kundenbefragungen kontinuierlich zugenommen, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. Das Unternehmen hat in die Fertigung des Sortiments erhebliche Investitionen getätigt. Ziel ist es, so den Anforderungen der Verbraucher und der Einzelhändler in Bezug auf eine umweltverträgliche Verpackungslösung gerecht zu werden und die Qualität und Frische hervorzuheben.

Die aus recycelbarem APET hergestellten Schalen weisen sich durch eine ausgezeichnete Produktpräsentation aus und bieten durch die mit Rippen versehenen Ecken eine zusätzliche Stabilität und somit auch einen besseren Schutz des Inhalts. Die New Leaf Salatschalen sind in fünf Größen – mit einem Fassungsvermögen von 250ml, 375ml, 500ml, 750ml und 1l – erhältlich und umfassen einen Deckel mit stabilem Scharnier, wodurch sichergestellt wird, dass nichts herausfallen kann und Lebensmittel ausreichend frisch bleiben. An den Behälterdeckeln ist für Branding-Zwecke eine anforderungsspezifische Deckelprägung möglich. Damit sind die Schalen leicht stapelbar und lassen sich im Handel platzsparend aufbewahren.

Megan Ashcroft, Marketingleiterin bei LINPAC Packaging für den Bereich Foodservice in Europa, meinte hierzu: „Das New Leaf Sortiment lässt sich auf erhebliche Investitionen von LINPAC Packaging zurückführen – sowohl in Bezug auf das eigentliche Investitionskapital als auch in Bezug auf die Zeit, die wir damit verbracht haben, mit unseren Kunden über ihre Anforderungen und die Bedürfnisse der Verbraucher zu sprechen.

Dieses Sortiment hat sich seit seiner Einführung im Handel als sehr beliebt erwiesen, und wir sind bis jetzt von den Verkaufszahlen sehr beeindruckt. Es ist nicht mehr lange bis zum Frühling, und für diese Jahreszeit ist es typisch, dass Verbraucher mehr Salatprodukte kaufen. Dementsprechend erwarten wir auch, dass die Nachfrage nach unserem Salatschalen-Sortiment New Leaf weiter zunehmen wird. Wir sind uns sicher, dass wir mit diesem Produkt, das als direkte Reaktion auf Kundenanforderungen entwickelt wurde ein erfolgreiches erstes Jahr verzeichnen werden. Stabilität, Produktpräsentation und Recyclingfähigkeit waren Faktoren, die während unserer Forschungsarbeiten wiederholt zur Sprache kamen. Unserer Meinung nach stellt das New Leaf Sortiment eine komplette Lösung für den Handel dar, die ihren Kunden eine attraktive, frische und umweltfreundliche Verpackungslösung bereitstellen möchten.“

Das Sortiment ist europaweit erhältlich und ergänzt die schon existierenden Verpackungsoptionen des Unternehmens für den Foodservice-Bereich, zu denen unter anderem Schalen aus Polystyrolschaum, Catering-Trays, Folien und Pizzaplatten gehören.

LINPAC Packaging ist ein führender Hersteller von aus verschiedenen Materialien gefertigten Lebensmittelverpackungsprodukten. Das Unternehmen hat weltweit 26 Fertigungsstätten, darunter in Ritterhude und Beeskow. LINPAC Packaging stellt aus verschiedenen Materialien gefertigte Verpackungen her, die innerhalb Europas und auch über dieses Gebiet hinaus für die Bereiche Eiweißprodukte, Backwaren, Frischwaren und Foodservice verwendet werden, und bietet durch die Zusammenarbeit mit Kunden verbraucherorientierte Verpackungslösungen an.

Weitere Informationen über diese Produkte erhalten Sie unter www.linpacpackaging.com

Für weitere Presseinformationen wenden Sie sich bitte an Joanne Mead, joanne@greencomms.com, oder Emma Franklin, emma@greencomms.com, von GREEN Communications.
Tel.: +44 1924 363222